Zum Inhalt wechseln
FR EN DE

Ebola

Dieser Teil gibt Auskunft über den Wachsamkeits- und Notfallplan, der bei einem möglichen oder bestätigten Fall von Ebola auf luxemburgischem Staatsgebiet zum Einsatz kommt.

Die Rubrik „Regierungsplan“ erläutert den Notfallplan „Ebola“ und dessen Ziele sowie die Maßnahmen der Behörden, wenn eine Person mit wahrscheinlicher oder bestätigter Ebola-Diagnose aus dem Infektionsland ins Großherzogtum Luxemburg zurückgebracht werden soll oder ein solcher Fall auf luxemburgischem Staatsgebiet auftritt.

Die Rubrik „Prävention und Versorgung“ beschreibt die von den Reisenden zu treffenden Vorsichtsmaßnahmen, die Versorgung im Krankheitsfalls sowie die derzeitigen Behandlungsmethoden.

Die Rubrik „Allgemeine Informationen“ beschreibt den Ursprung der Krankheit und die derzeitige Epidemie in Westafrika, die Inkubationszeit und die Symptome, erläutert die Übertragungswege und veranschaulicht, wie hoch die Ansteckungsgefahr je nach Art des Kontakts ist.

 

Zurück nach oben